Gastbeitrag von Matthias Wiltschko, www.bogenbauschule.at

Viele Hölzer kommen für den Bau eines Langbogens infrage

 

Der englische Langbogen ist wohl jedem Bogenschützen ein Begriff. Doch, dass man aus jedem heimischen bogentauglichen Holz einen leistungsstarken und haltbaren Langbogen bauen kann, dass wissen die wenigsten. Hasel, Ahorn, Esche, Ulme, Hartriegel, Robinie und viele andere Hölzer ergeben hervorragende Langbogen.

 

Vom Holzfällen zum fertigen Langogen – schneller als man denkt

 

Schlage heute dein Bogenholz und mit der richtigen Trocknungstechnik und dem passenden Bogendesign kannst du in 20 Tagen deinen eigenen Langbogen schießen. Du brauchst dazu nur einfache Handwerkzeuge.

 

Erfahrung und Wissenschaft im Langbogenbau

 

Ich habe 2007 mit dem Bogenbau begonnen und um noch mehr über die verwendeten Hölzer zu lernen auch das Studium der Holz- und Naturfasertechnologie an der Universität für Bodenkulturen in Wien belegt. Dadurch konnte ich viele Unklarheiten bei den Bogenhölzern beseitigen. Meine Bücher beschäftigen sich mit haltbaren, effizienten und schnellen Bogen. Sie sind sowohl für Einsteiger als auch erfahrene Bogenbauer. Bisher nicht veröffentlichte Röntgenaufnahmen der Bogenhölzer zeigen, wo die Kraft des Holzes verborgen liegt.

In meinem e-book Bogenbau1:Langbogen vermittle ich mithilfe 429 hochauflösender Farbfotos, 29 Grafiken und 4 Videos auf 330 Seiten, dieses uralte Handwerk in detaillierter und auch für den Anfänger leicht verständlicher Form:

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Unterstütze mich mit dem Kauf eines meiner Bücher oder eines beliebigen anderen Produkts!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden