Bogenschießen Kurs – was ist zu beachten?

Menschen, die sich überlegen einen Bogenschießen Kurs oder Workshop  zu besuchen, fragen sich, ob sie dafür überhaupt geeignet sind, welche Voraussetzungen es braucht und so weiter. Was bringt Bogenschießen überhaupt und was gilt es zu beachten? Hier sind die wichtigsten Antworten dazu noch einmal kurz aufgelistet:

Körperliche Voraussetzungen für Kurse im Bogenschießen

Prinzipiell bestehen für das Bogenschießen keine besonderen körperlichen Voraussetzungen. Lediglich bei Vorerkrankungen oder Verletzungen der für das Bogenschießen notwendigen Körperpartien, sollte im Vorfeld mit einem Arzt die Sinnhaftigkeit dieses Sportes abgeklärt werden.

Das richtige Zuggewicht im Bogenschießkurs, das richtige Alter für den Einstieg

Bögen gibt es in verschiedenen Zuggewichten. Von daher findet jeder den für seine Körperkraft geeigneten Bogen. Typischerweise beginnen Erwachsene mit Bögen mit einem Zuggewicht von ca. 20 Pfund.

Bogenschießen ist auch ein Familiensport. Kinder können Bogenschießen, sobald sie die grundlegenden, motorischen Fähigkeiten dazu ausgebildet haben. Nach oben hin gibt ebenfalls keine Grenze. Solange man den Bogen halten und spannen kann, kann auch geschossen werden. Man sagt, dass man Bogenschießen mit dem Kinderbogen anfängt und auch wieder beendet.

Bogenschießen – Einzelsport, Gruppensport, Leistungssport, Freiluftsport, Hallensport

Bogenschießen kann man ganz alleine betreiben, oder auch die Kameradschaft mit anderen Bogenschützen genießen. Gerade das intuitive Bogenschießen ist ein sehr individueller Sport. Bogenschießen kann sowohl in der Halle, aber auch ganzjährig im Freien ausgeübt werden. Es gibt im deutschsprachigen Raum mittlerweile sehr viele 3D-Bogenparcours, womit auch einem Bogenurlaub oder ähnlichem nichts im Wege steht.

Was bringt Bogenschießen?

Bogenschießen kräftig auf sanfte Weise die entsprechenden Muskeln. Bogenschießen beansprucht hauptsächlich die Rückenmuskulatur sowie Teile der Armmuskulatur. Aber darüber hinaus wird Bogenschießen vor allem am 3D-Parcours, wo auch von schwierigen Standorten aus geschossen werden muss, zum Ganzkörpersport. Der Wechsel aus Anspannung beim Ziehen der Sehne und Entspannung nach dem Lösen wird von den meisten Menschen als sehr angenehm empfunden. Bogenschießen verlangt Konzentration und stärkt durch regelmäßiges Schießen die Konzentrationsfähigkeit.

Die Grundtechnik für Einsteiger ist relativ rasch zu erlernen und Menschen die mit dem Bogenschießen beginnen, erleben rasch Erfolgserlebnisse. Prinzipiell ist Bogenschießen ein idealer Sport um den Kopf frei zu bekommen und sich von Hektik, Stress und Leistungsdruck des Alltages zu lösen. Bogenschießen ist letztendlich immer auch Selbstbeobachtung und Selbstfindung. Mit jedem Schuss bekommt man eine direkte Rückmeldung und wird dadurch ganz natürlich dazu angehalten sich zu überlegen, warum man nun getroffen hat oder nicht. Bogenschießen hilft einem dabei, auf natürliche Weise zu sich selbst zurückzufinden.

Bogenschießen Kurs – ein Muss oder geht es auch so?

Die meisten Menschen die mit dem intuitiven Bogenschießen beginnen, kommen entweder durch das Angebot von Hotels, Ferienanlagen, Mitarbeiterevents von Firmen oder ähnliches damit in Berührung. Oder sie haben Freunde die bereits Bogenschießen und probieren es dann aus.

In beiden Fällen erhalten die Neulinge in aller Regel zumindest eine kurze Grund-Einschulung, bezüglich Schusstechnik und auch Sicherheit. Sich das Bogenschießen komplett selbst, mithilfe von Büchern oder Videos, beizubringen, ist prinzipiell zwar möglich, aber nicht unproblematisch.
Das Hauptproblem besteht darin, dass man seine eigenen Fehler gerade am Anfang nur schwer bemerkt und sich ohne Anleitung Dritter diese Fehler leicht einlernt. Und gerade Fehler, die man sich in der Anfangszeit beim Bogenschießen einhandelt, sind oft nur mühsam wieder auszubessern.

Zu beachten ist auch, dass die Einschulungen in Hotels etc. oft nur sehr knapp bemessen sind. Auf individuelle Bedürfnisse der Schützen kann dabei meist nicht eingegangen werden. Bogenschießen an sich ist leicht zu lernen aber schwer zu meistern.
Idealerweise lässt man sich also von anderen, erfahrenen Schützen immer wieder einmal beobachten und korrigieren.

Wer sich vor allem für das standardisierte technische Schießen interessiert und vielleicht auch vorhat, diesbezüglich Wettkampf-Leistungssportler zu werden, findet beim ÖBSV zertifizierte Übungsanleiter und Trainer.

Ein Bogenschießen Kurs ist kein Muss, aber es ist empfehlenswert, sich vor allem in der Anfangsphase zumindest einmal richtig ausführlich einschulen zu lassen. Eine solche Einschulung sollte nicht nur das Schießen, sondern auch Sicherheitsaspekte und grundlegendes zum Material enthalten.

Meine eigenes Coaching Angebot richtet sich vor allem an Menschen,die sich für das individuelle, intuitive Bogenschießen interessieren. Wenn du bei mir einen intuitiv Bogenschießen Kurs besuchst, gehe ich individuell auf die ein und unterstütze dich darin, deinen eigenen Bogenschieß-Stil zu finden. Ich mache dich auf etwaige Fehler aufmerksam und zeige dir Alternativen. Je nach deinen Vorkenntnissen erfährst du wichtige Tips und Tricks für ein verbessertes Trefferbild, mehr Treffsicherheit am 3D-Parcours durch verschiedene Möglichkeiten der Körperhaltung und vieles mehr.

Wenn du kompletter Anfänger bist, bzw. diesbezüglich noch keine Ahnung hast, lernst du natürlich auch die wichtigsten Sicherheitsregeln und grundsätzliches zum Material. Gerade auch letzteres bewahrt dich möglicherweise vor einem Fehlkauf bezüglich deiner Ausrüstung.
Ein kompletter Bogenschießkurs bei mir, dauert rund 3 Stunden. Nach Wunsch können aber auch mehr oder weniger Stunden mit individueller Aufteilung gebucht werden.

Aber egal, ob du jetzt einen Kurs im Bogenschießen besuchst oder völlig als Autodidakt lernst. Sorge für ausreichend Feedback, indem du dich von anderen Bogenschützen anschauen lässt. Auch ist es oft sinnvoll, sich beim Bogenschießen selber zu filmen. Denn der Schussablauf beim Bogenschießen fühlt sich meistens anders an, als er in Wirklichkeit aussieht und auf den Videos, erkennt man dann recht häufig den einen oder anderen Fehler.

Alle ins Gold, alle ins Blatt!

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden
Bogenfachhändler Bogenshop Fleck

Bogenschießen verstehen:

Schritt für Schritt Bogenschießen

Poster zum Schussablauf

Bogenschießen Schussablauf

Bogenschießen mit dem achtsamen Bogenmenschen

Achtsamkeit, Mindfulness

Achtsamkeit, Mindfulness und Bogenschießen

Achtung Werbung 😉
Mein Buch für intuitive Schützen: