Ein Hut zum Bogenschießen ist essenziell und sollte in keiner Ausrüstung fehlen. Er erfüllt mehrere, wichtige Funktionen und entscheidet mitunter über Sieg oder Niederlage.

Hut Bogenschießen – das wichtigste Kriterium

Das wichtigste Kriterium, dass ein Hut für das Bogenschießen aufweisen muss, ist der rosa Elefant mit Pfeil und Bogen in der Hand. Oder im Fuß, je nachdem wie man eben sagen möchte.
Der rosa Elefant hat die Aufgabe, störende Gedanken beim Schießen zu vertreiben. Er sorgt dafür, dass man sich wirklich in der richtigen Weise konzentrieren kann. Außerdem versorgt der rosa Elefant seinen Menschen mit genau der richtigen Menge an Glück. Denn wie auch Untersuchungen der Elefantenuniversität in Rosalingen festgestellt haben: “Können ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird.” Das bedeutet, man muss im Prinzip nichts weiter tun, als sich das Tragen eines Hutes mit dem rosa Elefanten darauf anzugewöhnen.

Hut Bogenschießen

Ausgehende Links in diesem Beitrag sind Werbelinks

Wie beim Bogenschießen der Hut richtig getragen wird

Neben der positiven Auswirkung auf Gedanken und Glück können mithilfe des Elefanten auf dem Hut auch horizontale und vertikale Abweichungen korrigiert werden. Wer etwa regelmäßig zu weit links schießt, kann das Problem lösen, indem er die Position des rosa Elefanten durch eine Drehung des Hutes verändert.
WICHTIG! Der Hut muss immer so gedreht werden, dass der Elefant in Richtung der Abweichung wandert. Tendieren die Pfeile also nach links, wird der Hut so gedreht, dass auch der Elefant nach links wandert. Dies ist deshalb so, weil der rosa Elefant von sich aus immer wieder in seine neutrale Position zurückkehren möchte. Dreht man ihn also nach links, steuert er einen beim nächsten Schuss automatisch nach rechts und so weiter.
Leider wissen das viele nicht, benutzen den Hut falsch und behaupten dann, der rosa Elefant würde überhaupt nicht wirken.

Den Hut für das Pfeiltuning verwenden

Ein Hut ist nicht nur zum Bogenschießen an sich wichtig, sondern kann auch zum Feintuning der Pfeile verwendet werden. Selbstverständlich geht das nicht mit jedem beliebigen Hut, sondern man benötigt auch hier einen Hut mit einem rosa Elefanten darauf.
Für das Feintuning wird wie folgt vorgegangen:

  • Den Hut so halten, dass der Elefant gerade nach vorne zum Ziel zeigt. Nun den Hut wie ein Frisbee in Richtung Ziel werfen. Dann zum Hut gehen und die Lage des Elefanten kontrollieren. Hier gilt:
  • Elefant schaut genau zur Scheibe: Pfeil passt
  • Elefant schaut nach links: Pfeil zu steif und zwar um so mehr, je weiter der Elefant nach links blickt.
  • Elefant schaut nach rechts: Pfeil zu weich
    (Wird Linkshand geworfen, sind die beiden vorigen Punkte umgekehrt)
  • Elefant schaut nach oben: Nockpunkt zu nieder
  • Elefant schaut nach unten: Nockpunkt zu hoch
  • Elefant schaut genau nach hinten: Befiederung zu klein

ACHTUNG: Der Test darf jeweils nur einmal durchgeführt werden. Danach müssen die nötigen Änderungen vorgenommen werden und erst danach darf erneut getestet werden. Ansonsten ist der Elefant beleidigt und liefert keine genauen Ergebnisse mehr.

Hut Bogenschießen – wie er richtig gewartet und kalibriert wird

Prinzipiell ist ein Hut zum Bogenschießen wartungsarm. Gelegentlich sollte man etwaigen Dreck mit dem Fingernagel abkratzen, aber im Prinzip wird solch ein Hut umso wirkungsvoller, je mehr man ihn mit Schweiß tränkt und ihn Sonne, Regen, Wind und Schnee aussetzt. Niemals darf ein Hut gewaschen oder in die Reinigung gegeben werden! Ebenso dürfen keinesfalls geruchsneutralisierende Sprays eingesetzt werden! Ein guter Bogenschießhut hat seinen eigenen Geruch!
Hin und wieder kann es jedoch sein, dass der Hut – respektive der rosa Elefant – neu kalibriert werden muss. Dies ist dann der Fall, wenn es beim Bogenschießen einige Schüsse lang wirklich schlecht läuft. Um den Hut neu zu kalibrieren, wird wie folgt vorgegangen:

  • Den Hut wütend auf die Erde schleudern und weinen.
  • Danach den Hut aufheben und die Tränen damit trocknen.
  • Den rosa Elefanten anschauen und ihm sagen, dass man ihn lieb hat
  • Den Hut wieder aufsetzen und weiter Bogenschießen.

Was ein Hut zum Bogenschießen sonst noch bringt

Neben den bislang erwähnten Dingen, schützt ein Hut beim Bogenschießen natürlich auch vor Sonne und ein wenig auch vor Regen. Wobei dieser Aspekt bei einem Hut mit dem rosa Elefanten zu vernachlässigen ist, da dieser in der Regel dafür sorgt, dass das Wetter zum Bogenschießen passt. Oder umgekehrt.

Rosa-Elefanten-Hut-Bogenschießen: Wichtige Hinweise

Mit dem rosa Elefanten ist es wie in der Homöopathie. Es kann zu einer Erstverschlechterung kommen, Symptome wie daneben schießen und Unkonzentriertheit können verstärkt auftreten. In der Homöopathie wird dies als Zeichen dafür gewertet, dass das richtige Mittel gewählt wurde – mit dem rosa Elefanten ist es genau so.
Sollte sich auch nach längerer Zeit keine Besserung einstellen, muss möglicherweise die Potenz verändert werden. Bezüglich des rosa Elefanten bedeutet dies, dass etwa zusätzlich ein Sticker mit ihm getragen wird, oder man regelmäßig aus einer rosa-Elefanten-Tasse trinkt. Es kann manchmal schwierig sein und etwas länger dauern, hier die richtigen Platzierungen und Mengen zu finden. Wende Dich in diesem Fall bitte an einen ausgebildeten Rosa-Elefantöopathen.

Hut zum Bogenschießen kaufen

Hier geht´s zum Hut: https://intuitivbogen.myspreadshop.at/

Alle ins Gold, alle ins Blatt!

Hut Bogenschießen

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Bögen, Zubehör & mehr

*

Poster zum Schussablauf

Auf diesem Poster ist die Kurzbeschreibung des Bewegungsablaufs beim Bogenschießen aus "Bogenschießen Schritt für Schritt" zu sehen. Der Druck auf hochwertigem Fotopapier hat eine Größe von 90x60cm. Damit eignet sich das Poster ideal als Veranschaulichung für das Anfängertraining in Vereinen.

Bogenschießen Schussablauf

Messer und Outdoor

Intuitives, instinktives, traditionelles, meditatives oder spirituelles Bogenschießen?
Instinktives oder intuitives Bogenschießen? Die Begriffe  "instinktiv Bogenschießen" und "intuitiv Bogenschießen, werden im alltäglichen Sprachgebrauch synonym verwendet. Nach der WA (World Archery Federation) gibt es Instinktivbogen als eigene Bogenklasse. (Update:...
Tiller einstellen
Was ist der Tiller? Der Tiller ist der unterschiedliche Abstand zwischen dem oberen und dem unteren Wurfarm zur Sehne, bzw. deren Kräfteverhältnis. Das Tiller einstellen ist bei Bögen deren Wurfarmaufnahmen eine entsprechende Einstellung ermöglichen eine Methode zum...
Geschenke für Bogenschützen
Geschenke für Bogenschützen Weihnachten steht vor der Tür. Oder ein Geburtstag. Oder sonst ein Anlass, zu dem man dem Bogenschützen oder der Bogenschützin ein Geschenk machen möchte. Hier findet ihr ein paar T-Shirts und andere Produkte, die ich ziemlich cool finde....
Zubehör
Neben einem Bogen, den passenden Pfeilen und einer geeigneten Schutzausrüstung, gibt es natürlich noch weiteres Zubehör, dass für das Bogenschießen sehr nützlich sind: Befiederungsgerät – eines der wichtigsten Zubehörteile Auch wenn Du Deine Pfeile fertig kaufst:...
Turnier – mein erstes Bogenschießturnier, Kreuttaler Frühjahrspirsch
Turnier Bogenschießen im Weinviertel – mein erstes Mal   Turnier und Wettbewerb... Ich schieße ja jetzt schon ziemlich lange mit Pfeil und Bogen. Den Besuch eines Turniers habe ich bislang aber immer vermieden. Warum?Weil Bogenschießen eigentlich ein...
Alles außer mentales Training!
Der Widerstand gegen mentales Training beim Bogenschießen Mentales Training ist für das Bogenschießen unerlässlich - jeder weiß es, niemand macht es.Gut - dass niemand mentales Training macht, ist natürlich plakativ übertrieben. Aber obgleich eigentlich alle...
Compoundbogen – kann auch ein Compoundbogen intuitiv geschossen werden?
Compoundbogen – der modernste seiner Art.Der Compoundbogen (englisch compound = “Verbund”) ist die bis dato modernste Ausführung eines Bogens. Erfunden wurde er 1966 von Helles Willbur Allen in den USA. Beim Compundbogen werden die Sehnen (Kabel) über...
Qualität statt Quantität beim Bogenschießen
Qualität statt Quantität beim Bogenschießen Was man bei sehr vielen Bogenschützen sieht, ist quantitatives statt qualitatives Bogenschießen. Dies bedeutet, Schützen schießen sehr viele Pfeile, meist kurz hintereinander und achten dabei sehr wenig auf die Ausführung...
Pfeil & Bogen: Einen Bogen kaufen
Der richtigen Bogen kaufen Einsteiger, die sich nach den ersten Übungsschüssen mit Leihbögen oder den Bögen von Freunden schließlich einen eigenen Bogen kaufen möchten, stehen vor einem riesigem Angebot.Für das intuitive Bogenschießen kommen in den meisten Fällen...
Treffen lernen beim Bogenschießen
Treffen lernen beim Bogenschießen Treffen beim Bogenschießen. Eine der häufigsten Fragen, die ich in meinen Bogensport-Anfängerkursen gestellt bekomme, ist jene, wie man denn nun trifft. Dies ist natürlich eine berechtigte Frage, da wir beim Schießen mit Pfeil und...

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden