Bogenschießen in der Pampa

Ende des Jahres 2020 waren wir Bogenschießen in der Pampa. Der Parcours der Familie Trenker findet sich in der buckligen Welt in Grametschlag, Hochneukirchen. 

Ausstattung des Bogenparcours zum Bogenschießen in der Pampa

Auf rund 20 ha Fläche warten 30 3D Bogenzielen darauf beschossen zu werden. Es gibt einen kleinen, feinen Einschießplatz. Das Einschreiben erfolgt in einem umgebauten Bus. 

Bogenschießen in der Pampa: Gelände und Beschilderung

Der Parcours verläuft größtenteils durch Waldgebiet. Es sind immer wieder mal etwas steilere Hänge zu bewältigen, aber in Summe ist der Bogenparcours der Familie Trenker nicht allzu schwer zu begehen. Etwa bei der Hälfte des Parcours kommt man zu einem malerischen Bach. Die Beschilderung ist in Ordnung, wir hatten keine Probleme uns zurechtzufinden. 

Saugut

Jetzt mit neuen Empfehlungen.

Zustand und Schwierigkeitsgrad beim Bogenschießen in der Pampa

Es waren alle Ziele am Bogenparcours in der buckligen Welt in Ordnung. Die Distanzen wechseln, halten sich aber immer im bewältigbaren Rahmen. Auch die Ziele selbst sind mitunter gefinkelt, aber immer fair gestellt. Der Parcours schließt mit einem tollen Hochstandschuss ab. (Siehe Video)

Öffnungszeiten und Preise

Alle aktuellen Infos findet ihr am besten auf der Webseite der Familie Trenker: https://familie-trenker.at

Unten findet ihr noch ein Video vom Parcours. Viel Spaß, alle ins Gold, alle ins Blatt!

Schwierigkeiten?

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden