Wie die Auszugslänge beim Bogen richtig gemessen wird

Für die Messung der Auszugslänge gibt es unterschiedliche Messmethoden. Üblich ist die Messmethode nach ATA (AMO) Standard, oder das Messen bis zur Vorderkante des Bogens. Die Wahl der Messmethode sollte vor allem dann berücksichtigt werden, wenn das vom Hersteller angegebene Zuggewicht überprüft werden soll.

*

*=Werbelink

Messen der Auszugslänge beim Bogen nach ATA/AMO Standard

Der ATA (Archery Trade Association) Standard wurde in den 1950ern durch die Archery Manufacturers Organization eingeführt und bietet Herstellern einheitliche Standards für die Herstellung von Bögen, Pfeilen und Zubehör. Es folgen jedoch nicht alle Hersteller diesem Standard.
Nach ATA/AMO wird die Auszugslänge vom Nockpunkt bis zum Pivot Punkt, also dem tiefsten Teil im Griffstück des Bogens gemessen. Hinzu werden dann 1,75 Zoll addiert. Die Addition rührt daher, dass die Auszugslänge früher bis zur Vorderkante des Bogens gemessen wurde, wodurch beide Angaben ungefähr vergleichbar werden.

Messen der Auszugslänge bis zur Vorderkante des Bogens

Hierbei wird bis zur Vorderkante des Bogens gemessen. (Dort wo der Pfeil aufliegt)
Je nach Formgebung des Griffstücks kann die ermittelte Auszugslänge von der Auszugslänge nach ATA/AMO mehr oder weniger stark abweichen.
Das Durchführen der Messung auf diese Weise ist allerdings einfacher, als das Messen nach ATA/AMO, da hier direkt vom Messpfeil abgelesen werden kann.

Überprüfen des Zuggewichts nach Herstellerangabe

Soll also das vom Hersteller für eine Auszugslänge angegebene Zuggewicht überprüft werden, muss im Vorfeld erfragt werden, ob der Bogen nach ATA/AMO Standard gefertigt wurde. Falls nicht ist zu erfragen, auf welche Messung der Auszugslänge sich das angegebene Zuggewicht bezieht.
Zu Ermittlung des persönlichen Zuggewichts – also dem Gewicht, welches man im Vollauszug auf den Fingern hat, ist es natürlich egal, bis wohin gemessen wird. Es geht schlicht darum, den Bogen dann mit der Zugwaage erneut bis zu diesem Punkt auszuziehen.

Bögen, Zubehör & mehr

*

Anfängerbogen
Welcher Bogen für Anfänger? Die Frage nach einem guten Anfängerbogen ist eine der häufigsten in meinen Einsteigerkursen. Das ist verständlich, immerhin steht eine große Bandbreite an Bögen zur Verfügung und bei moderatem Zuggewicht, eignen sich eigentlich alle auch...
Äste vor dem Ziel
Äste vor dem Ziel: Sportlich fair? Vor- und Nachteile. Trainings-technische Überlegungen Immer wieder gibt es Parcours, wo Äste den Weg des Pfeils ins Ziel behindern können. Gemeint ist hier NICHT, wenn Äste oder Bäume vielleicht mal ein paar Zentimeter vom Ziel...
Bogen gebraucht kaufen – Augen auf beim Gebrauchtbogenkauf
Bogen gebraucht kaufen  Wer einen Bogen kaufen möchte, muss nicht unbedingt einen neuen Bogen erwerben, sondern kann sich auch auf dem Gebrauchtmarkt umsehen. Gerade auch Anfänger, die einen Einsteigerbogen suchen, werden hier schnell fündig werden. Auch Bögen...
Rohschafttest, Blankschafttest (Vergleichsmethode)
Rohschafttest, Blankschafttest (Vergleichsmethode)   Der Rohschafttest bzw. Blankschafttest dient dazu, den dynamischen Spinewert des Pfeils, sowie die Postion des Nockpunktes zu überprüfen. Es gibt verschiedene Herangehensweisen an den Rohschafttest. Die...
WBU Aggsbach – Bogenschießen in der schönen Wachau
Bogenschießen beim WBU Aggsbach-Markt in der schönen Wachau   Die Bogensportanlage des WBU Aggsbach Markt ergab sich für mich durch ein geplantes Interview mit den Machern von 3D Skillboard, da er für uns alle ungefähr in der Mitte lag. Die Anlage zum...
Bogenschießen Schritt für Schritt
Bogenschießen Schritt für Schritt erklärt den Schussablauf im Detail und lässt sich anhand vieler Illustrationen auch von Anfängern einfach nachvollziehen. ● Ausführliche, aber dennoch leicht verständliche und bebilderte Erklärung zur Schießtechnik.● Wichtige...
Richtig Bogenschießen bergauf und bergab
Bergauf und Bergab Bogenschießen   Das Bogenschießen in steileren Winkeln bereitet vielen Bogenschützen immer wieder Schwierigkeiten. Der Grund dafür liegt meist darin, dass sie Winkelschüsse nicht bewusst üben. Dabei gibt es verschiedene...
Bogenschießen in Rohrbach an der Gölsen, Niederösterreich
Bogenschießen in Rohrbach an der Gölsen, Niederösterreich   In Rohrbach an der Gölsen gibt es einen feinen 3D-Bogenparcours. Der Parcours ist ein Teil des Angebotes der Familie Rosenbaum, die unter anderem eine Mostbuschenschank betreibt sowie Urlaub am Bauernhof...
Betriebsausflug, Schulausflug, Teambuilding – Bogenschießen
Achtung! Dieser Beitrag ist nicht mehr aktuell. Die aktuellen Angebote findet ihr hier: https://intuitivbogen.at Betriebsausflug, Schulausflug, Teambuilding Bogenschießen macht Freude und ist eine gute Teambuilding- Maßnahme. Das Bogenschießen findet in 2601 Eggendorf...
Fernglas beim Bogenschießen – sinnvoll und erlaubt?
Fernglas zum Bogenschießen?   Ein Fernglas wird von vielen Bogenschützen als Hilfsmittel verwendet. Es dient dazu die Trefferzone am Ziel auszumachen, sowie um festzustellen, ob ein Pfeil noch im Ziel oder schon daneben steckt. Auch um zu erkennen, ob ein Ziel...

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden
Bogenfachhändler Bogenshop Fleck

Bogenschießen verstehen:

Schritt für Schritt Bogenschießen

Poster zum Schussablauf

Bogenschießen Schussablauf

Bogenschießen mit dem achtsamen Bogenmenschen

Achtsamkeit, Mindfulness

Achtsamkeit, Mindfulness und Bogenschießen