Wie die Auszugslänge beim Bogen richtig gemessen wird

Für die Messung der Auszugslänge gibt es unterschiedliche Messmethoden. Üblich ist die Messmethode nach ATA (AMO) Standard, oder das Messen bis zur Vorderkante des Bogens. Die Wahl der Messmethode sollte vor allem dann berücksichtigt werden, wenn das vom Hersteller angegebene Zuggewicht überprüft werden soll.

*

*=Werbelink

Messen der Auszugslänge beim Bogen nach ATA/AMO Standard

Der ATA (Archery Trade Association) Standard wurde in den 1950ern durch die Archery Manufacturers Organization eingeführt und bietet Herstellern einheitliche Standards für die Herstellung von Bögen, Pfeilen und Zubehör. Es folgen jedoch nicht alle Hersteller diesem Standard.
Nach ATA/AMO wird die Auszugslänge vom Nockpunkt bis zum Pivot Punkt, also dem tiefsten Teil im Griffstück des Bogens gemessen. Hinzu werden dann 1,75 Zoll addiert. Die Addition rührt daher, dass die Auszugslänge früher bis zur Vorderkante des Bogens gemessen wurde, wodurch beide Angaben ungefähr vergleichbar werden.

Messen der Auszugslänge bis zur Vorderkante des Bogens

Hierbei wird bis zur Vorderkante des Bogens gemessen. (Dort wo der Pfeil aufliegt)
Je nach Formgebung des Griffstücks kann die ermittelte Auszugslänge von der Auszugslänge nach ATA/AMO mehr oder weniger stark abweichen.
Das Durchführen der Messung auf diese Weise ist allerdings einfacher, als das Messen nach ATA/AMO, da hier direkt vom Messpfeil abgelesen werden kann.

Überprüfen des Zuggewichts nach Herstellerangabe

Soll also das vom Hersteller für eine Auszugslänge angegebene Zuggewicht überprüft werden, muss im Vorfeld erfragt werden, ob der Bogen nach ATA/AMO Standard gefertigt wurde. Falls nicht ist zu erfragen, auf welche Messung der Auszugslänge sich das angegebene Zuggewicht bezieht.
Zu Ermittlung des persönlichen Zuggewichts – also dem Gewicht, welches man im Vollauszug auf den Fingern hat, ist es natürlich egal, bis wohin gemessen wird. Es geht schlicht darum, den Bogen dann mit der Zugwaage erneut bis zu diesem Punkt auszuziehen.

Bögen, Zubehör & mehr

*

Bogenschießen für Kinder?
Ab welchem Alter können Kinder Bogenschießen? Prinzipiell können Kinder mit dem Bogenschießen beginnen, sobald sie die dafür notwendigen, motorischen Fähigkeiten entwickelt haben. Mit entsprechenden Bögen können schon Dreijährige die ersten, spielerischen Schüsse...
Wraps – Warum und wieso
Was sind Wraps? Wraps sind normalerweise dünne Fladenbrote, die gerollt und gefüllt werden. Im Bogensport versteht man unter Wraps allerdings selbstklebende Kunststofffolien, die auf den Pfeilschaft geklebt werden. Der Sinn von Pfeilwraps besteht in erster Linie in...
ADHS und Bogenschießen als Heilmittel?
ADHS – kann Bogenschießen helfen?   ADHS ist ein Thema das immer wieder mal in den (sozialen) Medien aufkommt und mitunter sehr kontrovers diskutiert wird. Ich wurde bereits von Eltern gefragt, ob Bogenschießen nicht bei ADHS helfen könnte. Worauf meine Antwort...
Safety First (Platzreife/Parcoursreife)
Safety First (Platzreife/Parcoursreife) Hier findest Du die wichtigsten Informationen zum Safety-First Zertifikat, mit dem Du bei Bogensportanlagenbetreibern gegebenenfalls nachweisen kannst, über alle relevanten Sicherheitsregeln Bescheid zu wissen. Wenn Du die...
Pfeilspitzen
Pfeilspitzen im Bogensport Bei den Pfeilspitzen im Bogensport darf es sich ausschließlich um Scheibenspitzen handeln. Diesen ist gemeinsam, dass sie einen runden Querschnitt ohne abstehende Klingen, Kanten, Widerhaken oder ähnliches aufweisen. Jegliche andere Formen...
Zen in der Kunst des Bogenschießens von Eugen Herrigel
Zen in der Kunst des Bogenschießens Zen in der Kunst des Bogenschießens wurde 1948 von Eugen Herrigel veröffentlicht. Es zählt zu seinen bekanntesten Werken und trug maßgeblich zum westlichen Bild des Zen bei.In seinem Buch beschreibt Eugen Herrigel wie er während...
Ist der Bogen eine Waffe?
Ist der Bogen eine Waffe? (Beachte: Hier geht es um die Situation in Österreich)Immer wieder taucht die Frage auf, ob der Bogen nun eigentlich als Waffe gilt.Im österreichischen Waffengesetz heißt es dazu im 1. Abschnitt Begriffsbestimmungen:§1. Waffen sind...
Den passenden Pfeil finden – Schritt für Schritt Anleitung
Den passenden Pfeil finden – Schritt für Schritt Anleitung Einen passenden Pfeil für den eigenen Bogen und die individuelle Schusstechnik zu finden, ist vor allem für Anfänger eine Herausforderung. Häufig kaufen sich Leute einen Bogen und stellen erst danach fest,...
Der Hauer-Hill aus Mentaltrainer-Sicht
Als Mentaltrainer am Hauer-Hill Eigentlich sollte man meinen, dass man als zertifizierter Mentaltrainer keine Schwierigkeiten damit hat, am Hauer Hill locker-lässig-entspannt zu bleiben. Aber es ist wie überall im Leben: Der Hausarzt raucht und säuft, der...
Köcher – Verschiedene Vor- und Nachteile von Köchern
Köcher beim Bogenschießen Köcher sind beim Bogenschießen in den meisten Fällen hilfreich. Sofern nicht nur am Platz geschossen wird und dort ein Pfeilbehälter zur Verfügung steht, dient der Köcher dem sicheren Transport der Pfeile und einem raschen Zugriff darauf....

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden