Lackenhof am Ötscher – Update 2019 

Der Bogenparcours in Lackenhof am Ötscher wurde 2019 komplett umgestaltet. Er beginnt nun knapp oberhalb der Talstation des Sesselliftes. Karten sind ebenfalls dort erhältlich. Aufgeteilt ist der Parcours nun auf zwei Runden mit insgesamt 40 Zielen, wobei die untere Runde mit den Zielen 1-20 eher leichter zu gehen ist, während die Ziele 20-40 im steilen Gelände stehen.
Bei unserem Besuch in Lackenhof am Ötscher war der Parcours durchwegs in gutem Zustand und einwandfrei beschildert. Die Distanzen und die Anlage der Ziele sorgen für ein jagdliches Bogenschieß-Gefühl. Mehr Infos findest Du im Video unten.

 

Gemeinsam mit meiner Compoundschützin verschlug es mich Ende Oktober zum Bogenschießen nach Lackenhof am Ötscher. Streckenmäßig eine längere Anfahrt, aber der Besuch hat sich auf jeden Fall ausgezahlt.

 

Ausstattung des 3D Parcours in Lackenhof am Ötscher

 

Der Parcours in Lackenhof bietet zum Bogenschießen 32 Stationen mit insgesamt 40 3D-Zielen. Zur Verfügung steht auch eine geräumiger Einschießplatz mit Scheiben auf verschiedene Distanzen. Für letzteren muss ich jedoch Kritik üben: Die Scheiben sind ungewöhnlich hoch montiert! Das Ziehen der Pfeile nach dem Bogenschießen wird in Lackenhof am Ötscher somit zu einer echten Herausforderung.

Die Wegweise für den Parcours sind auf die Bäume gesprühte Zielscheiben. Die Orientierung fällt leicht, es gibt die üblichen Abschusspflöcke. Fotos von den Zielen und Beschreibungen sind vorhanden. Leihausrüstungen kann man sich beim Intersport Ötscher ausborgen, bzw. soweit ich weiß auch bei der Information.

Bogenschießen in Lackenhof am Ötscher am 3D Bogenparcours

 

Gemeinsam mit meiner Compoundschützin verschlug es mich Ende Oktober zum Bogenschießen nach Lackenhof am Ötscher. Streckenmäßig eine längere Anfahrt, aber der Besuch hat sich auf jeden Fall ausgezahlt.

 

Ausstattung des 3D Parcours in Lackenhof am Ötscher

 

Der Parcours in Lackenhof bietet zum Bogenschießen 32 Stationen mit insgesamt 40 3D-Zielen. Zur Verfügung steht auch eine geräumiger Einschießplatz mit Scheiben auf verschiedene Distanzen. Für letzteren muss ich jedoch Kritik üben: Die Scheiben sind ungewöhnlich hoch montiert! Das Ziehen der Pfeile nach dem Bogenschießen wird in Lackenhof am Ötscher somit zu einer echten Herausforderung.

Die Wegweise für den Parcours sind auf die Bäume gesprühte Zielscheiben. Die Orientierung fällt leicht, es gibt die üblichen Abschusspflöcke. Fotos von den Zielen und Beschreibungen sind vorhanden. Leihausrüstungen kann man sich beim Intersport Ötscher ausborgen, bzw. soweit ich weiß auch bei der Information.

*

Gelände und Wahrscheinlichkeit für Pfeilverlust

 

Das Gelände ist auf der ersten Hälfte des Parcours sehr steil, steinig und mit den alten Bäumen und riesigen Felsblöcken auch wunderbar mystisch. Gutes Schuhwerk ist natürlich Pflicht und man sollte ausreichend Trittsicherheit mitbringen.
Der zweite Teil des Parcours verläuft dann größtenteils flach, durch wunderschönes Waldgebiet.

Die Pfeilfänge sind entweder natürlich oder künstlich. Die Wahrscheinlichkeit für Pfeilverlust- oder Bruch stufe ich trotz des steinigen Geländes als eher gering ein, da die Ziele und Pfeilfänge gut angelegt sind.

Zustand, Wartung, Schwierigkeit, Preise, Öffnungszeiten

 

Der Zustand des Parcours war durchgehend in Ordnung, die Ziele alle pfeilfest, alles war ordentlich befestigt, die Orientierung fiel leicht. Der Parcours ist sehr schön gestellt und fügt sich harmonisch in die Landschaft.

Von der Schwierigkeit her fand ich ihn von blau fast ein wenig zu einfach und werde ihn das nächste Mal – sofern er so gestellt bleibt – wohl von rot schießen.

Geöffnet hat der Parcours von 1. Mai bis 31. Oktober, täglich von 8-17 Uhr. Dazwischen herrscht Winterpause. Die aktuellen, offiziellen Infos zu den aktuellen Öffnungszeiten und Preisen findet ihr hier: http://3d-bogenparcours-oetscher.at/#info .

*

Fazit

 

Der 3D Bogenparcours in Lackenhof ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Bogenschießen in der wohl romantischsten Landschaft Niederösterreichs macht einfach Spaß. Bis auf die hohen Scheiben am Einschießplatz kann ich ihn uneingeschränkt empfehlen!
Unten findet ihr noch ein Video vom Bogenschießen in Lackenhof am Ötscher, Niederösterreich.

*kauf mich
Bogenschießen für Kinder?
Ab welchem Alter können Kinder Bogenschießen? Prinzipiell können Kinder mit dem Bogenschießen beginnen, sobald sie die dafür notwendigen, motorischen Fähigkeiten entwickelt haben. Mit entsprechenden Bögen können schon Dreijährige die ersten, spielerischen Schüsse...
Recurvebogen
Recurvebogen – Beschreibung Charakteristisch und namensgebend für einen Recurvebogen sind die gegen die Zugrichtung gebogenen Wurfarme. Die Spitzen der Wurfarme weisen zumindest bei abgespanntem Bogen also auf jeden Fall vom Schützen weg. Je nach Stärke der Biegung...
Spiritualität mit Pfeil und Bogen?
Spiritualität und Bogenschießen Spiritualität ist ein weit gefasster Begriff. Er bezieht sich im Prinzip auf alles Geistige und zielt je nach Ausprägung auf Religion, esoterische Weltbilder, Selbstfindung, seelische Entwicklung etc. ab. Ein konkreter Konsens darüber,...
Turnier – mein erstes Bogenschießturnier, Kreuttaler Frühjahrspirsch
Turnier Bogenschießen im Weinviertel – mein erstes Mal   Turnier und Wettbewerb... Ich schieße ja jetzt schon ziemlich lange mit Pfeil und Bogen. Den Besuch eines Turniers habe ich bislang aber immer vermieden. Warum?Weil Bogenschießen eigentlich ein...
Pfeil & Bogen: Der Recurvebogen
Der Recurvebogen   Die Bezeichnung Recurvebogen bzw. Reflexbogen, ist ein Überbegriff für alle Bögen, deren Wurfarme gegen die Zugrichtung zurück gebogen sind. Im entspannten Zustand weisen die Wurfarme also vom Schützen weg. Die ältesten Belege für diesen...
Bogenschießen lernen
Bogenschießen lernen Bogenschießen lernen – Ein Wunsch den viele Menschen verspüren. Doch es gibt einiges zu beachten, wenn man Bogenschießen lernen möchte. Zum einen gibt es unterschiedliche Arten des Bogensports. Zum anderen spielt beim Bogenschießen natürlich auch...
Ist Bogenschießen im Wald erlaubt?
Ist Bogenschießen im Wald erlaubt? Eine schwierige Frage! Die Frage, ob Bogenschießen ohne Genehmigung im Wald erlaubt ist, wird mir immer wieder gestellt.Der Bogen sei ja ein Sportgerät und von daher könne es wohl auch kein Problem sein, diesen Sport einfach im...
Facebook Gruppe Bogenschießen
Facebook Gruppe intuitiv Bogenschießen – wie alles begann. Nachdem ich mit dieser Webseite hier angefangen habe – damals nicht mehr als eine einfache Single-Page für mein Coaching-Angebot – dachte ich mir, dass ein Video für die Webseite auch nett wäre. Die Sache ist...
Meditativ Bogenschießen
Meditativ Bogenschießen – äußerst hilfreich aber gerne belächelt Meditativ Bogenschießen – mein Zugang zum Bogenschießen ist  ganzheitlich. Für mich besteht Bogenschießen nicht nur aus reiner Schusstechnik und Materialleistung, sondern auch aus dem Erreichen eines...
Elefant, rosa, Substantiv, maskulin
Elefant in rosa – was hat es mit ihm auf sich?   Wir sind es gewohnt, dass Elefanten eher grau sind. Rosa wurde der Elefant im englischen Sprachraum gegen Ende des 19. Jhdts. Dort wurde zuerst die Farbe rosa mit dem Suff assoziiert. 1913 schrieb Jack...

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Hier kannst Du meine Bücher ansehen.

(Werbung)
*=Affiliate Links

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden