Lustige Bilder Bogenschießen

Immer wieder tauchen in diversen Facebookgruppen bzw. auch sonst im Internet, lustige Bilder vom Bogenschießen auf, in denen irgend jemand unsachgemäß einen Bogen in der Hand hält. Der Klassiker ist hier der verkehrt aufgespannte Recurvebogen. Danach kommen in der „lustige Bilder Bogenschießen – Serie“ Fotos von Models, die mit einem Bogen in der Hand posiert haben und diesen irgendwie nicht richtig halten. Für Erheiterung sorgen auch immer wieder die lustigen Bilder von Bogenschützen aus Filmen, welche nur so tun, als würden sie die Sehne ziehen. 
Ob das alles wirklich lustig oder sonst wie ein Grund ist sich darüber zu echauffieren sei dahingestellt. Man sollte halt bedenken, dass es immer leicht ist sich über Fehler anderer lustig zu machen, wenn man selber gerade darüber Bescheid weiß – wie viel man selber in anderen Bereich vielleicht falsch macht, ohne es zu wissen, kann man ja ruhig mal verdrängen.
Ob man solche lustigen Bilder vom Bogenschießen jetzt lustig findet oder nicht darf man selbst entscheiden. 
Anders sieht es jedoch mit den Themen Urheberrecht und Persönlichkeitsrecht aus.

Lustige Bilder Bogenschießen – Urheberrecht und Recht am eigenen Bild

Auch wenn sich das nach wie vor nicht überall in den Tiefen des Netzes herumgesprochen hat: Jedes Bild hat einen Urheber und der wiederum hat das Urheberrecht inne. Sofern ein Urheber die Verwendung seines Bildes nicht ausdrücklich gestattet, darf es weder heruntergeladen und schon gar nicht woanders wieder hochgeladen werden. (Gestattet ist das Teilen des entsprechenden Links zu dem Bild oder auch die Einbindung per iFrame, da der Urheber in diesen Fällen die Kontrolle über sein Bild behält)
Wer also ein lustiges Bogenschieß-Bild von irgend einer Webseite nimmt und auf einer anderen Seite hochlädt ohne dafür die Erlaubnis des Urheber zu haben, begeht eine Urheberrechtsverletzung. (Die im Falle einer Abmahnung empfindlich teuer sein kann).

Das Recht am eigenen Bild

Wer lustige Bilder vom Bogenschießen teilt, auf denen Personen erkennbar sind, verstößt mit großer Wahrscheinlichkeit auch gegen das Recht am eigenen Bild. Dieses ist in unterschiedlichen Ländern unterschiedlich geregelt, aber wer nicht schon alleine durch das Verbreiten eines solchen Bildes ohne Erlaubnis der abgebildeten Person gegen das Recht am eigenen Bild verstößt (Bsp.: Deutschland), muss spätestens dann mit einer Klage rechnen, wenn der Abgebildete dadurch berechtigte Interessen verletzt sieht (Bsp.: Österreich) – und wenn sich im Internet Leute lustig darüber machen, das jemand den Bogen falsch rum hält, wird es dieser Person nicht schwerfallen eine Verletzung seiner Interessen zu argumentieren.

Marina Abramović – Rest Energy – lustiges Bild vom Bogenschießen…

Das Bild unten, welches in diesem Zusammenhang auch immer wieder auftaucht und über das sich die Bogenschützen-Community gerne lustig macht, stammt übrigens aus der Performance  „Rest Energy“ von Marina Abramović und Ulay aus dem Jahre 1980. Es ist also kein Bild von zwei Leuten die eben mal mit Pfeil und Bogen herumblödeln, sondern die künstlerische Arbeit zweier Performancekünstler die zu den wichtigsten und bekanntesten unserer Zeit gehören. Muss man nicht wissen – kann man aber, wenn man sich einfach mal die Hintergründe zu diesem oder jenem „lustigen Bild von Bogenschießen“ überlegt. 

Marina Abramović, Rest Energie, lustige Bilder Bogenschießen

(C) Marina Abramović, fair-use license, Quelle:  https://www.wikiart.org/de/marina-abramovic/rest-energy. Visit Marina Abramović website: https://mai.art/

Mehr von Marina Abramovic

*

In diesem Sinne mit hoffentlich fehlerfrei gehaltenem Bogen und in perfekter Körperhaltung: 

Alle ins Gold, alle ins Blatt

Spinewertrechner für Carbonpfeile und Holzpfeile
Anleitung für den Spinewertrechner: Mithilfe von diesem Spinewertrechner kannst du dir den statischen Spinewert ausrechnen, den du für deinen Pfeilschaft benötigst. Die Angaben für das Zuggewicht müssen in Pfund erfolgen, für die Pfeillänge in Zoll, für das...
ADHS und Bogenschießen als Heilmittel?
ADHS – kann Bogenschießen helfen?   ADHS ist ein Thema das immer wieder mal in den (sozialen) Medien aufkommt und mitunter sehr kontrovers diskutiert wird. Ich wurde bereits von Eltern gefragt, ob Bogenschießen nicht bei ADHS helfen könnte. Worauf meine Antwort...
Augendominanz
Augendominanz Die Augendominanz ist ein wichtiges, für viele Anfänger im Bogensport auch verwirrendes Thema. Immer wieder wird auch behauptet, dass die Augendominanz für intuitive Bogenschützen irrelevant ist, was jedoch unzutreffend ist. Ebenso wird manchmal...
Progressive Muskelentspannung
Progressive Muskelentspannung: Mehrwert für Bogenschützen Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist eine sehr bekannte Entspannungsmethode, die sowohl im klinischen, professionell therapeutischen Bereich, sowie auch als allgemeine Selbsthilfemethode...
Umrechner Zoll in Zentimeter, Pfund in Kilogramm, Grain in Gramm
Praktischer Umrechner für englische Maßeinheiten Blöderweise sind die Maßeinheiten im Bogensport, aus historischen Gründen, meist in englischen Inch (Zoll), Pfund und Grain angegeben. Dies bedeutet, dass wir unter Umständen in unsere Zentimeter, Kilogramm...
Intuitives, instinktives, traditionelles, meditatives oder spirituelles Bogenschießen?
Instinktives oder intuitives Bogenschießen? Die Begriffe  "instinktiv Bogenschießen" und "intuitiv Bogenschießen, werden im alltäglichen Sprachgebrauch synonym verwendet. Nach der WA (World Archery Federation) gibt es Instinktivbogen als eigene...
Bogenjagd: Pro und Contra zur Jagd mit Pfeil und Bogen
Bogenjagd - ein Pro und Contra   Die Jagd mit dem Bogen in den deutschsprachigen Ländern Österreich, Schweiz und Deutschland ist verboten. In weiteren europäischen Ländern ist die Jagd mit Pfeil und Bogen wiederum erlaubt. Eine Karte findet ihr auf...
Facewalking
Beim Facewalking wird der Ankerpunkt im Gesicht in Abhängigkeit von der Entfernung zum Ziel verändert. Je nach Ankerpunkt kann auf eine bestimmte Distanz die Pfeilspitze genau ins Ziel gehalten werden. Auf diese Weise ermöglicht das Facewalking ein systematisches...
Handling versus Pfeilgeschwindigkeit
Handling versus Pfeilgeschwindigkeit Handling meint in diesem Zusammenhang, wie sehr sich die Handhabbarkeit des Bogen-Pfeil Setups in Bezug auf Fehleranfälligkeit und Präzision mit der Pfeilgeschwindigkeit ändert.Im Vorfeld lässt sich zusammenfassend bereits sagen,...
Pfeil – Befiederung
Pfeil – Einfluss der Befiederung auf den Pfeil Pfeil und Bogen gehen Hand in Hand. Das eine ist ohne dem anderen nutzlos. In diesem Beitrag geht es darum, welchen Einfluss die Art der Befiederung auf den Pfeilflug hat.  Federn oder Vanes – wo ist der Unterschied, was...

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden
Bogenfachhändler Bogenshop Fleck

Bogenschießen verstehen:

Schritt für Schritt Bogenschießen

Poster zum Schussablauf

Bogenschießen Schussablauf

Bogenschießen mit dem achtsamen Bogenmenschen

Achtsamkeit, Mindfulness

Achtsamkeit, Mindfulness und Bogenschießen