Die sieben wichtigsten Bogensport-Fakten

Jeder richtige Bogenschütze muss die folgenden sieben Dinge zum Bogenschießen wissen. Sie stellen das Grundwissen rund um den Bogensport dar!

Warum tragen so viele Bogenschützen ein Messer bei sich?

Mit dem Messer zeigen die Bogenschützen ihre Fähigkeitsstufe. Hierbei gilt: Je mehr Gebrauchsspuren ein Messer aufweist, desto niedriger ist die Fähigkeitsstufe des Schützen. Sehr gute Schützen tragen kein oder lediglich ein Jausen-Messer bei sich.
Schützen, die behaupten, ein Messer nur deshalb bei sich zu haben, weil es eben für viele Zwecke praktisch ist, versuchen die Tatsache zu verheimlichen, dass sie oft daneben schießen und der Pfeil aus einem Baum geschnitten werden muss.
Welcher Schütze welches Messer tragen muss, wird vom ÖBSMV (Österreichischen Bogensport-Messerzuteilungs-Verband) festgelegt und streng kontrolliert.

Welche Bewandtnis hat es mit aufwendig verzierten Köchern, Armschützern, Pfeilen, Bögen etc.?

Diese Dinge folgen dem Grundsatz: Wer schon nicht trifft, soll dabei wenigstens gut aussehen. Die Zuteilung der erlaubten Ausrüstung erfolgt durch die BSOBS (Besonders schöner österreichischer Bundessport).
Es gilt der Grundsatz: Je hässlicher die Ausrüstung, desto schöner die Schießtechnik des Schützen. Somit wird sichergestellt, dass Bogenschießen in der einen oder anderen Weise immer gut aussieht.

Bögen, Zubehör & mehr

Jetzt mit neuen Empfehlungen.

Wie lernt man am besten Bogenschießen?

Man sollte sich möglichst viele Videos auf Youtube anschauen. Hier gilt: Je ausgeprägter der Dialekt, je schlechter die Aussprache und je langatmiger die Videos sind, desto mehr kannst Du lernen. Ein führender Videokanal auf diesem Gebiet ist dieser hier: https://www.youtube.com/c/IntuitivBogenschie%C3%9FenCoaching/videos
Außerdem sollte man jedem Ratschlag in Facebookgruppen wie zum Beispiel dieser hier trauen: https://www.facebook.com/groups/intuitivbogen

Darf man beim Bogenschießen Alkohol trinken?

In den meisten Parcours- und Platzregeln steht, dass man dies nicht darf. Allerdings haben solche Regeln nur Empfehlungscharakter und das Ablehnen von Alkohol in Österreich ist ungefähr dem Schlachten einer heiligen Kuh in Indien gleichzusetzen. Deshalb kann nicht nur, sondern muss sogar bei vielen Laben – für die Deutschen: Labe=Rastplatz – und in vielen Vereinshäusern sowohl vor, während und nach dem Bogenschießen Alkohol getrunken werden.
Bezüglich der Sicherheit stellt dies kein Problem dar: Da alleine der Bierkonsum in Österreich pro Jahr rund 9,3 Millionen Hektoliter umfasst, steigt aufgrund von Gewöhnungseffekten die Zielsicherheit des österreichischen Durchschnittsalkoholikers (90% der erwachsen Bevölkerung und 35% der Minderjährigen) mit den ersten 2 Litern Bier des Tages erst einmal an und bleibt danach noch lange auf einem konstanten Niveau. Die Zielsicherheit bleibt wesentlich länger erhalten als die sonstigen motorischen Fähigkeiten des Schützen. Deshalb gilt in Bezug auf Alkohol beim Bogenschießen der Grundsatz: Erst wenn der Schütze den Bogen nicht mehr alleine spannen kann, ist er zu besoffen zum Bogenschießen.
Die ideale Zusammensetzung verschiedener Alkoholika in Laben und Vereinshäusern wird regelmäßig vom ASKÖ (Alkoholische Sport-Kommision Österreich) evaluiert und an die Vereine weiterempfohlen.

Wie weiß man, ob es stimmt, was ein Schütze sagt?

Das ist prinzipiell sehr einfach. Der Schütze der schon am längsten schießt, hat immer recht. Schießen zwei Schützen gleich lange, hat der mit der teureren Ausrüstung recht.
AUSNAHME: Schützen mit Primbögen haben niemals recht, egal wie lange sie schon schießen. Immerhin wird heute nicht mehr ein Stock mithilfe einer Schnur gebogen, sondern eine Schnur mithilfe eines Stocks gespannt.

Was ist richtiges Bogenschießen?

Es gibt zwei Formen des richtigen Bogenschießens. Die eine ist das Schießen mit dem olympischen Recurvebogen in fleckenloser weißer Kleidung, die andere das Schießen mit selbstgebautem Primbogen und nur mit handgenähtem Lendenschurz aus Rehleder bekleidet.
Die Einteilung in die jeweilige Klasse erfolgt nach einem dreitägigen, psychologischen Aufnahmetest durch den ASVÖ (Allgemeines Sport-Verkomplizierungssystem Österreich)

Wonach richtet sich das Zuggewicht beim Bogen?

Bei Männern wird das Zuggewicht nach folgender Formel berechnet: FP (fiktive Penislänge) minus RP (reale Penislänge in erigiertem Zustand) ist gleich Zuggewicht. Die FP als Berechnungsgrundlage wird von der SU (Sportsex-Union) mit einem Wert von 50 vorgegeben.
Bei Frauen gilt, dass sie mindesten 5 Pfund weniger Zuggewicht als der begleitende Mann schießen müssen, da sie ja als schwächeres Geschlecht unmöglich ein gleich hohes oder gar höheres Zuggewicht schießen können. Schießen Frauen von Männern unbegleitet, was in der heutigen Zeit leider immer öfter vorkommt, gilt als Obergrenze ein Zuggewicht von 35 Pfund für Mütter von mindestens zwei Kindern, 30 Pfund für Mütter mit einem Kind, 26 Pfund für kinderlose Frauen und 22 Pfund für Jungfrauen. Die Einhaltung wird von der IFAA (international female archery association) weltweit streng überwacht.

(Achtung Satire)

 

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Bogenschießen in Lackenhof am Ötscher, Niederösterreich
Lackenhof am Ötscher – Update 2019  Der Bogenparcours in Lackenhof am Ötscher wurde 2019 komplett umgestaltet. Er beginnt nun knapp oberhalb der Talstation des Sesselliftes. Karten sind ebenfalls dort erhältlich. Aufgeteilt ist der Parcours nun auf zwei Runden mit...
Forellenhof Puchberg am Schneeberg, Losenheim, 3D Parcours
Forellenhof Puchberg am Schneeberg, Losenheim, 3D Parcours Im August 2019 besuchte ich nach längerer Zeit wieder einmal den 3D Parcours des Forellenhof in Puchberg am Schneeberg, Losenheim.Bezahlen und einschreiben findet im Forellenhof statt. Leihausrüstungen stehen...
Pfeil rutscht beim Spannen von der Auflage
Pfeil rutscht beim Spannen von der Pfeilauflage – Gründe Anfänger haben häufig das Problem, dass ihnen beim Spannen der Pfeil von der Pfeilauflage oder aus dem Bogenfenster rutscht. Häufig kommt dieses Problem auch erst dann zum Vorschein, wenn auf Klebeauflagen* mit...
Pfeilspitze beim Bogenschießen und ihr Einfluss auf Spinewert, F.O.C und Pfeilflug
Einfluss der Pfeilspitze auf den Pfeil und den F.O.C Wert Hier findest du die wichtigsten Punkte zum Einfluss der Pfeilspitze auf den Pfeil und den F.O.C Wert kurz zusammengefasst.   Die Form der Pfeilspitze Da wir im Bogensport ausschließlich mit Tafelspitzen...
Wo darf man Bogenschießen
Wo darf man Bogenschießen? Die Frage wo man Bogenschießen darf wird häufig gestellt. Prinzipiell gilt: Man darf überall dort schießen, wo sichergestellt werden kann, dass keine anderen Personen, Tiere oder Sachen gefährdet, verletzt oder beschädigt werden können und...
Zen in der Kunst des Bogenschießens von Eugen Herrigel
Zen in der Kunst des Bogenschießens Zen in der Kunst des Bogenschießens wurde 1948 von Eugen Herrigel veröffentlicht. Es zählt zu seinen bekanntesten Werken und trug maßgeblich zum westlichen Bild des Zen bei.In seinem Buch beschreibt Eugen Herrigel wie er während...
Befiederungsgerät – Worauf Du beim Kauf achten solltest
Befiederungsgerät – unverzichtbar zum Pfeile befiedern   Ein Befiederungsgerät sollte jeder Bogenschütze zu Hause haben. Auch wer seine Pfeile nicht selbst befiedert, wird hin und wieder abgegangene oder kaputte Federn ersetzen müssen. Ohne Befiederungsgerät ist...
Pfeilspitzen
Pfeilspitzen im Bogensport Bei den Pfeilspitzen im Bogensport darf es sich ausschließlich um Scheibenspitzen handeln. Diesen ist gemeinsam, dass sie einen runden Querschnitt ohne abstehende Klingen, Kanten, Widerhaken oder ähnliches aufweisen. Jegliche andere Formen...
Es gibt keinen Grund nicht Bogenschießen zu lernen
Es gibt keinen Grund nicht Bogenschießen zu lernen! Menschen beginnen mit dem Bogenschießen aus den unterschiedlichsten Gründen. Hier sind einige davon: Ein unabhängiger Sport: Du bestimmst, wann, mit wem und wie! Du kannst Bogenschießen sowohl ganz für Dich alleine...
3D Bogenparcours Nickelsdorf – BSV Nickelsdorf
3D Bogenparcours BSV Nickelsdorf, 2425 Nickelsdorf Anfang Mai 2020 fuhren wir zum Bogenschießen ins Burgenland und besuchten den Bogenparcours des BSV Nickelsdorf. Der Parcours der "Hoadlschützn" Nickelsdorf befindet sich in der Nähe des Neusiedler Sees und lädt somit...

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden