Pfeile schießen darf man nicht sagen…

Mancherorts wird behauptet es sei falsch beim Bogenschießen vom Pfeile schießen zu sprechen. Als Grund wird angegeben, schießen wäre das Abfeuern eines Projektils aus einer Schusswaffe. Eine solche wiederum hat – laut Definition im Schusswaffengesetz – einen Lauf. Der Bogen hat keinen Lauf, ergo wäre er keine Schusswaffe, ergo könne man auch nicht von Schießen sprechen und solle stattdessen lieber vom Pfeile werfen reden. (Streng genommen müsste es dann auch Bogenwerfen heißen? )
Es ist im Übrigen aber so oder so absurd den Begriff nach dieser Definition im (österreichischen) Waffengesetz zu beurteilen, welches ja auch einmal geändert werden könnten. 
Schauen wir uns lieber an wo der Begriff „schießen“ herkommt.

Bögen, Zubehör & mehr

*

Schießen kommt von „schnell laufen, eilen, treiben“

Der Begriff „schießen“ ist bis ins 8 Jhd. belegbar und findet sich beispielsweise im Althochdeutschen als „skiozan“. Schusswaffen mit Lauf waren in dieser Zeit – drücken wir es mal so aus – eher selten. Das Verb wird auf die indogermanische Silbe (s)keu  zurückgeführt, was so viel wie „schnell laufen, eilen, treiben“ bedeutet. 
Wir finden das Wort Schießen in zahlreichen Redewendungen wie etwa:

  • Der Wagen schoss um die Ecke
  • Die Blumen schießen im Frühling aus der Erde
  • Zum Schuss kommen 
  • Ein Foto schießen
  • Den Ball ins Tor schießen

Wir sehen also: Schießen hängt nicht zwangsläufig von der Schusswaffe ab, sondern wird ganz generell mit schneller Bewegung in Verbindung gebracht.

Wirft Kugeln aus

Aber warum sagen so viele dann trotzdem „Pfeile werfen“?

Weil der Teil der Physik, der sich damit beschäftigt was passiert, wenn sich ein Körper durch Luft bewegt, als „Ballistik“ bezeichnet wird, was wiederum „Lehre von geworfenen Körpern“ bedeutet. 
Mit derselben verqueren Logik, dass wir beim Bogenschießen vom „Pfeile werfen“ sprechen müssten, könnte man nun beispielsweise auch argumentieren, dass man beim Gewehrschießen eigentlich vom „Projektil werfen“ sprechen müsste. Immerhin sprechen ja auch wir Bogenschützen davon, dass ein Bogen gut wirft… 😉

Also: Wenn euch das nächste Mal jemand auf den Sack geht von wegen, dass ihr eure Pfeile nicht schießen dürft, sondern sie werfen müsst, habt ihr jetzt die Gegenargumentation dazu.

Alle ins Gold, alle ins Blatt (schießen)

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Elefant, rosa, Substantiv, maskulin
Elefant in rosa – was hat es mit ihm auf sich?   Wir sind es gewohnt, dass Elefanten eher grau sind. Rosa wurde der Elefant im englischen Sprachraum gegen Ende des 19. Jhdts. Dort wurde zuerst die Farbe rosa mit dem Suff assoziiert. 1913 schrieb Jack London in...
Alles außer mentales Training!
Der Widerstand gegen mentales Training beim Bogenschießen Mentales Training ist für das Bogenschießen unerlässlich - jeder weiß es, niemand macht es.Gut - dass niemand mentales Training macht, ist natürlich plakativ übertrieben. Aber obgleich eigentlich alle...
Warum so viele Bogenparcours sch… sind
Es gibt viele Bogenparcours und viele davon sind sch…  Aber warum? Dafür muss man zuerst einmal die vier Parcourstypen kennen. Der "Etepetete Parcours" Dieser Bogenparcours Typ ist so schön, dass selbst Beauty-Instagram Stars mit Millionen Followern vor Neid...
Sicherheit für das Bogenschiessen
Sicherheitsregeln beim Bogenschießen Jeder gute Kurs oder Workshop zum Bogenschießen muss auch die Sicherheitsregeln für das Bogenschießen am 3D-Parcours oder Bogenschießplatz beinhalten. Nur so kann gewährleistet werden, dass der Bogensport auch bei großem Andrang...
Wie wichtig ist die Augendominaz beim intuitiven Bogenschießen wirklich?
Worum geht es bei der Augendominanz? Der Begriff Augendominanz bezeichnet den Umstand, dass vom Gehirn das retinale Abbild des einen Auges, gegenüber dem retinalen Abbild des anderen Auges bevorzugt wird.Beim Sehen kommen zwei verschiedene Bilder im Gehirn an, weil...
Wraps – Warum und wieso
Was sind Wraps? Wraps sind normalerweise dünne Fladenbrote, die gerollt und gefüllt werden. Im Bogensport versteht man unter Wraps allerdings selbstklebende Kunststofffolien, die auf den Pfeilschaft geklebt werden. Der Sinn von Pfeilwraps besteht in erster Linie in...
Zuggewicht Bogen – Alles rund ums Thema
Alles rund ums Thema Zuggewicht beim Bogen Das Zuggewicht gibt an, welches Gewicht bei einer bestimmten Auszugslänge auf den Fingern des Schützen liegt. Oder anders ausgedrückt: Welches Gewicht an der Sehne hängen muss, um eine bestimmte Auszugslänge zu erreichen. Das...
Bogenschießspiel Shadowoods
Shadowoods – das Spiel zum 3D Bogenschießen Wer schon einmal nach einem ordentlichen Bogenschießspiel gesucht hat, wird bislang enttäuscht gewesen sein. Klar gibt es ein paar popelige Geschicklichkeitsspiele mit Pfeil und Bogen. Aber so ein richtig anständiges 3D...
Meine Bücher zum Thema Bogenschießen lernen
Gelebte Mindfulness ist gerade in der heutigen Zeit ein wesentlicher Bestandteil eines ausgeglichenen Lebensstils. Während TV, Radio und Internet uns unentwegt mit Warnungen vor allem Möglichen überfluten, erleben wir kaum noch den Augenblick und verlieren uns...
Carbonpfeil
Carbonpfeil: Welcher Pfeil hält am meisten aus, fliegt am besten etc... Welcher Carbonpfeil am meisten aushält oder auch welcher die besten Flugeigenschaften aufweist, ist eine relativ häufige Frage unter neuen Bogenschützen. Die Haltbarkeit von einem Carbonpfeil*...

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden