Wie viele aktive Bogenschützen gibt es in Österreich, Deutschland und der Schweiz?

Bereits vor einiger Zeit habe ich mir Gedanken darüber gemacht, ob oder wie sehr der Bogensport wirklich boomt. Genaue Zahlen in Bezug auf aktive Bogenschützen sind leider nicht wirklich zu bekommen. Ich werde im Folgenden ein paar Zahlen aufführen, die einen ungefähren Überblick darüber geben, wie groß – oder klein – die Bogensportwelt tatsächlich ist.

Corona fördert das Bogenschießen

Zuvor jedoch ein kurzer Abstecher zum aktuell alles beherrschenden Thema. Was das Wachstum im Bereich des Bogenschießens betrifft, scheint das Corona-Jahr 2020 ein dem Bogensport förderliches Jahr zu sein. Ich selber verzeichne einen Zuwachs an Anfragen für meine Bogenschießkurse und auch andere Anbieter von Kursen, Parcoursbetreiber und Händler berichten von einer erhöhten Nachfrage. Es ist nur logisch, dass Menschen vermehrt Angebote in ihrer Nähe in Anspruch nehmen, wenn Urlaube oder Indoor-Aktivitäten erschwert oder unmöglich sind.
Wie viele dann auch in den nächsten Jahren bei diesem Sport bleiben, wird man sehen.

Das umfangreichste Werk zum Bogensport

Offizielle Zahlen zu aktiven Bogenschützen

Offizielle Zahlen sind – zumindest im Internet – rar gesät. Auf der Webseite des ÖBSV findet sich der Mitgliederstand von 2016 mit 215 Vereinen, 11991 SchützInnen und 2180 Lizenzen. Abgesehen davon, dass diese Statistik vier Jahre alt ist, muss man natürlich auch beachten, dass nicht alle Bogenschießvereine Mitglied im Dachverband sind und es natürlich auch Bogenschützen gibt, die keinem Verein angehören. Tendenziell ist die Zahl aktiver Schützen also höher anzusiedeln, wobei sich das durch die Zahl der in jedem Verein vorhandenen „Karteileichen“ möglicherweise wieder annähernd ausgleicht.
Für die Schweiz und Deutschland konnte ich auf der Webseite der Dachverbände keine Zahlen finden. Ein Hochrechnen der Zahlen gemäß Einwohnerzahl ist nach allem, was ich sonst so an Zahlenmaterial gefunden habe, nicht möglich. Gemäß Statistiken von FB-Gruppen, YouTube-Kanal und Google Suchanfragen, müsste ein Faktor von 5 in etwa hinkommen – Also fünfmal mehr aktive Bogenschützen in Deutschland, obwohl zehnmal so viele Einwohner, während für die Schweiz trotz ungefähr gleicher Einwohnerzahl, ebenfalls der Faktor 5, allerdings dividiert durch 5, hinkommen sollte.

Probleme im Kopf?

Das Ding mit dem hässlichen Cover…

Mitgliedszahlen in Facebook-Gruppen als Richtwert für aktive Bogenschützen

Bis zu einem gewissen Grad hat natürlich auch die Mitgliederanzahl in Facebook-Gruppen Aussagekraft. Auch hier erlebe ich in meiner Gruppe dank Covid 19 in den letzten Monaten einen verstärkten Zulauf. Mit etwas über 4000 Mitglieder habe ich eine Gruppe mittlerer Größe. Die größte deutschsprachige Gruppe zum Thema Bogenschießen, die ich über die Suche auf FB gefunden habe, besteht aus rund 13.000 Mitgliedern, wurde 2013 gegründet und ist eine Flohmarkt-Gruppe. Die beiden anderen Gruppen mit den meisten Mitgliedern, die dem Austausch von Bogenschützen untereinander dienen, wurden beide 2011 gegründet und weisen um die 8000 Mitglieder auf.
Jetzt ist natürlich auch hier davon auszugehen, dass nicht alle aktiven Bogenschützen auch Mitglied in einer Facebook-Gruppe sind. Gerade im Bogensport ist der Altersdurchschnitt eher höher und die Wahrscheinlichkeit, dass sich Schützen diesbezüglich nicht in den sozialen Medien betätigen höher. Ebenso melden sich natürlich auch wieder Mitglieder von Facebookgruppen ab, weil sie ihnen auf die Nerven gehen, bleiben dem Bogensport an sich aber natürlich treu.

Saugut

Youtube Kanäle und Google-Suchanfragen als Anhaltspunkt für die Zahl aktiver Bogenschützen

Die Abonnentenzahl von bekannten YouTube Kanälen mag ebenfalls ein bisschen eine Orientierungshilfe bezügliche aktiver Bogenschützen bringen. Während ich selber mit rund 4000 Abonnenten einen recht kleinen Kanal betreibe, kommen bekannte deutschsprachige Kanäle wie beispielsweise Bogensportwelt auf 14000 Abonnenten. Auch hier stehen wir wieder vor dem Problem, dass nur ein Teil aktiver Bogenschützen auch entsprechende YT-Kanäle abonniert.
Bezüglich der Gesamtanzahl der Schützen natürlich ebenfalls nicht aussagekräftig, aber prinzipiell recht informativ um zu sehen wie groß das Interesse an einem Thema ist, ist die Anzahl der Suchanfragen zu mit diesem Thema einhergehenden Begriffen. Es lässt sich daran auch recht gut ablesen, ob Interesse steigt oder gleich bleibt. Auf dem Bild unten die Abfrage über Google-Ads* für den Begriff Bogenschießen für Deutschland, Österreich und Schweiz zusammen seit Oktober 2016. Wie man erkennen kann, gibt es einen Anstieg der Suchanfragen im Corona-Jahr. Auch mit anderen relevanten Begriffen und spezifischem Länder-Filter ergibt sich stet ein recht ähnlicher Verlauf.

Aktive Bogenschützen

Aber wie viele aktive Bogenschützen gibt es jetzt

Die Frage wie viele aktive Bogenschützen es im deutschsprachigen Raum gibt, bleibt also weiterhin ungeklärt. Rein Gefühls-technisch – und es kann sein das ich da weit daneben liege – schätze ich, dass in Österreich aktuell ca. 15000 Bogenschützen mehr oder weniger aktiv sind, in Deutschland so um die 70000 und in der Schweiz ungefähr 3000.
Aber wie gesagt: Pure Spekulation.
Falls wer verlässlichere Zahlen hat: Immer nur her damit!

Alle ins Gold, alle ins Blatt!

Köcher – Verschiedene Vor- und Nachteile von Köchern
Köcher beim Bogenschießen Köcher sind beim Bogenschießen in den meisten Fällen hilfreich. Sofern nicht nur am Platz geschossen wird und dort ein Pfeilbehälter zur Verfügung steht, dient der Köcher dem sicheren Transport der Pfeile und einem raschen Zugriff darauf....
Bogenschießen in Oberhöflein, Niederösterreich, BSV Franziskuhof
Bogenschießen in Oberhöflein, Niederösterreich, Nähe Tschechien   Im Sommer 2018 fuhren wir zum Bogenschießen nach Oberhöflein im Norden Niederösterreichs, nicht weit von der Grenze nach Tschechien entfernt. Der 2019 eröffnete 3D Parcours des BSV Franziskushof...
Pfeil & Bogen: Die Standhöhe
Pfeil&Bogen: Die richtige Standhöhe beim Bogenschießen Die Standhöhe wird vom tiefsten Teil des Griffstückes bis zur Sehne gemessen. Gemessen wird im rechten Winkel zur Sehne. Die Standhöhe ist eine Herstellerangabe Eine zu niedere Standhöhe führt zu mehr...
Warum es intuitives und nicht instinktives Bogenschießen heißt
Warum es intuitiv und nicht instinktiv Bogenschießen heißt Es wird immer wieder viel darüber gestritten, ob es nun instinktives oder intuitives Bogenschießen heißen muss. Vorweg: Ob ihr intuitiv oder instinktiv Bogenschießen sagt, ändert nichts daran, dass ihr...
3D Parcours des HSV-Wiener Neustadt in Wöllersdorf, Niederösterreich
Der 3D Bogenparcours in Wöllersdorf bei Wr. Neustadt   Der 3D-Bogenparcours des HSV-Wr.Neustadt in Wöllersdorf ist mein Hausparcours. Ich bin seit 2015 Mitglied, trainiere dort regelmäßig und drehe auch einen großen Teil meiner Youtube-Videos auf...
Bogensportzentrum Breitenstein
Bogensportzentrum Breitenstein, am Breitenstein 11, 4202 Kirchschlag bei Linz, AUSTRIA Im Sommer besuchten Angie und ich das Bogensportzentrum Breitenstein in Kirchschlag bei Linz. Leider hatten wir nicht allzu viel Zeit und konnten nur eine der möglichen Runden am...
Pfeil & Bogen: Der Langbogen
Pfeil&Bogen: Der Langbogen Der Langbogen erfreut sich bei vielen Schützen großer Beliebtheit. Deshalb hier einige interessante Fakten zum Langbogen: Langbogen ist der Überbegriff für stabförmige Bögen. Erweitert auch für solche mit flachem Querschnitt...
Bogenschießen für Anfänger
Bogenschießen für Anfänger: Was Du wissen solltest Bogenschießen ist für Anfänger eine Tätigkeit mit relativ hoher Einstiegshürde. Wenn Du Dich dafür interessierst mit dem Bogenschießen anzufangen, oder gerade die ersten Schritte darin unternommen hast, erfährst Du...
Qi Gong, Tai Chi und Bogenschießen
Was sind Qi Gong und Tai Chi? Qi Gong – auch Chigong geschrieben – stammt aus China und hat eine lange Tradition. Qi steht – einfach gesagt – in der chinesischen Philosophie für die Lebenskraft des Menschen sowie der ganzen Welt. Gong wiederum steht für Arbeit und...
Mentaltraining im Bogensport
Was ist Mentaltraining? Bei mentalem Training handelt es sich nicht um eine einzige, spezielle Technik. Mentaltraining ist ein Überbegriff für eine Vielzahl von Techniken, durch deren Einsatz sich die mentalen Fähigkeiten eines Menschen verbessern lassen. Speziell im...

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden