Pfeilbau Werkzeug: Das brauchst Du zum Pfeilbau

Das Pfeilbau-Werkzeug besteht aus einem Befiederungsgerät, einem Gerät zum Pfeile kürzen, geeignetem Klebstoff, Isolierband oder Schrumpfschlauch zum Abdecken der Federenden und gegebenenfalls Sehnengarn zum Wickeln der Befiederung. Als weitere Hilfsmittel sind mitunter eine Feile sowie ein Teppichmesser praktisch. Im Folgenden erfährst Du, welches Pfeilbau Werkzeug sich eignet.

Pfeilbau Werkzeug – Befiederungsgerät

Mit das wichtigste Werkzeug beim Pfeilbau ist ein ordentliches Befiederungsgerät. In dieses wird der Pfeilschaft eingelegt und mithilfe einer Klammer die Feder angebracht. Bevor man sich ein Befiederungsgerät kauft sollte man sich überlegen, ob man seine Pfeile mit drei oder vier Federn befiedern möchte und ob die Federn gerade oder schräg zum Schaft oder auch gewunden geklebt werden sollen. Das Befiederungsgerät sollte die entsprechenden Einstellungen zulassen, bzw. die Möglichkeit bieten, entsprechende Klammern zu erhalten. 
Klicke hier um mehr zum Thema Befiederungsgerät zu erfahren.

Pfeilbau Werkzeug – Pfeilschneidegerät

Wer seine Pfeile nicht schon in der passenden Länge kauft, muss sie natürlich erst kürzen. Bei Holzpfeilen kann dies einfach mit einer feinen Holzsäge per Hand gemacht werden. Ebenso eignen sich natürlich auch alle elektrisch betriebenen Geräte die feine Schnitte zulassen. Schwieriger wird es bei Schäften aus Carbon. Das ideale Pfeilbau-Werkzeug ist diesbezüglich ein eigenes Pfeilschneidegerät wie beispielsweise dieses hier*. Leider sind solche Geräte auch nicht ganz billig. Alternativ können Carbonpfeile ebenfalls mit sehr feinen Sägen oder auch einem Tremel abgeschnitten werden. Auch mit einem Rohrschneider können Carbonpfeile mit etwas Gefühl sehr gut gekürzt werden. 
ACHTUNG – beim Kürzen von Carbonpfeilen immer mit Absaugung oder entsprechend anderen Sicherheitsvorkehrungen arbeiten. Carbonstaub schädigt die Gesundheit.

Bögen, Zubehör & mehr

*

Pfeilbau Werkzeug: der richtige Kleber

Viel diskutiert wird der richtige Kleber beim Bau von Pfeilen. Kurz gesagt: Es eignet sich alles, was dauerhaft klebt. Sekundenkleber kommt hier genauso infrage wie Heißkleber. Der verwendete Kleber muss temperaturbeständig sein und wasserfest. Diese Kriterien erfüllen die meisten auf den Markt befindlichen Klebstoffe. Sekundenkleber als Pfeilbau Werkzeug hat den Vorteil, dass die Teile sehr schnell halten und kein Leerlauf im Pfeilbau-Prozess entsteht. Ob Kleber eher flüssig oder gel-förmig sein sollen ist Geschmacksache. Mit beiden lässt sich gut arbeiten.

Beliebter Sekundenkleber

Pfeilbau Werkzeug: Isolierband oder Schrumpfschlauch

Es empfiehlt sich, die Enden der Federn abzukleben. Dies verlängert einerseits ihre Haltbarkeit, da sie bei Fehlschüssen nicht so leicht im Pfeilfangnetz oder sonst wo „einfädeln“ und abgerissen werden. Auch wird die Hand geschützt, falls sich die Feder während des Schusses löst. Die einfachste Variante ist ein Isolierband, welches einige male fest um den Schaft gewickelt wird. Alternativ bietet sich ein Schrumpfschlauch an. Ein solcher wird über den Schaft gezogen und dann mit einem Feuerzeug oder Heißluftföhn erhitzt, bis er sich zusammenzieht. Beim Kauf von Schrumpfschläuchen muss man auf den richtigen Durchmesser achten. 

Schrumpfschlauch in verschiedenen Farben

Pfeilbau Werkzeug: Weitere Hilfsmittel

Weitere Hilfsmittel sind beispielsweise ein scharfes Teppichmesser oder für das Material geeignete Feilen. Auch diverse Reinigungssprays können als Teil des Pfeilbau Werkzeug Sets nichts schaden, wenn Reste von alten Federn entfernt werden sollen. Ein Heißluftföhn ist ebenfalls nicht unpraktisch um Klebstoff zu lösen und alte Inserts etc. wieder aus dem Pfeilschaft zu bekommen.
Klicke hier um noch mehr zum Thema Pfeilbau zu erfahren.

Anleitung zum Pfeilbau
Sicherheit für das Bogenschiessen
Sicherheitsregeln beim Bogenschießen Jeder gute Kurs oder Workshop zum Bogenschießen muss auch die Sicherheitsregeln für das Bogenschießen am 3D-Parcours oder Bogenschießplatz beinhalten. Nur so kann gewährleistet werden, dass der Bogensport auch bei großem Andrang...
Anfängerfehler beim Bogenschießen
Anfängerfehler beim Bogenschießen Es gibt eine Reihe von Fehler, die vor allem von Anfängern beim Bogenschießen gerne gemacht werden. Hier die wichtigsten: Zu hohes Zuggewicht beim Bogenschießen Man kann Bogenschießen durchaus auch mit einem Bogen mit hohem Zuggewicht...
Wo darf man Bogenschießen
Wo darf man Bogenschießen? Die Frage wo man Bogenschießen darf wird häufig gestellt. Prinzipiell gilt: Man darf überall dort schießen, wo sichergestellt werden kann, dass keine anderen Personen, Tiere oder Sachen gefährdet, verletzt oder beschädigt werden können und...
Bogenschießspiel Shadowoods
Shadowoods – das Spiel zum 3D Bogenschießen Wer schon einmal nach einem ordentlichen Bogenschießspiel gesucht hat, wird bislang enttäuscht gewesen sein. Klar gibt es ein paar popelige Geschicklichkeitsspiele mit Pfeil und Bogen. Aber so ein richtig anständiges 3D...
Bogenparcours Yspertal
Bogenparcours Yspertal, Mitte 1, 3683 Kapelleramt 2020 besuchten wir den Bogenparcours Yspertal im Waldviertel. Hier die Eckdaten dazu: Ausstattung des Bogenparcours Yspertal: Der Parcours des BSV Yspertal wartet mit 32 3D Zielen auf. Auf einem kleinen Einschießplatz...
Knigge Bogensport: Richtiges Sozialverhalten beim Bogenschießen
Knigge Bogensport: Was ihr beachten solltet Knigge für Bogenschützen: Die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen beim Bogenschießen sollten ohnehin obligatorisch sein. Darüber hinaus gibt es einige Benimmregeln, die Bogenschützen im Umgang miteinander beherzigen...
Es gibt keinen Grund nicht Bogenschießen zu lernen
Es gibt keinen Grund nicht Bogenschießen zu lernen! Menschen beginnen mit dem Bogenschießen aus den unterschiedlichsten Gründen. Hier sind einige davon: Ein unabhängiger Sport: Du bestimmst, wann, mit wem und wie! Du kannst Bogenschießen sowohl ganz für Dich alleine...
Pfeil & Bogen: Der Recurvebogen
Der Recurvebogen   Die Bezeichnung Recurvebogen bzw. Reflexbogen, ist ein Überbegriff für alle Bögen, deren Wurfarme gegen die Zugrichtung zurück gebogen sind. Im entspannten Zustand weisen die Wurfarme also vom Schützen weg. Die ältesten Belege für diesen...
ADHS und Bogenschießen als Heilmittel?
ADHS – kann Bogenschießen helfen?   ADHS ist ein Thema das immer wieder mal in den (sozialen) Medien aufkommt und mitunter sehr kontrovers diskutiert wird. Ich wurde bereits von Eltern gefragt, ob Bogenschießen nicht bei ADHS helfen könnte. Worauf meine Antwort...
Bogenparcours Puchberg am Schneeberg
Bogenparcours Puchberg am Schneeberg von MOVE YOUR MIND Im Dezember 2020 statteten wir dem Bogenparcours "move your mind" in Puchberg am Schneeberg einen Besuch ab. Hier erfährst Du mehr zum Bogenschießen in Puchberg, Niederösterreich. Ausstattung des Bogenparcours...

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden