Sehnenlänge

In diesem Beitrag geht es um die richtige Sehnenlänge für Deinen Bogen. Grundsätzliches zur Sehne für den Bogen findest Du bereits in diesem Beitrag. Hier geht es darum, wie lange die Sehne für Deinen Bogen sein soll und warum man bei Bestellungen im Internet häufig die falsche Sehne erhält.

Die richtige Sehnenlänge hängt von Deiner Standhöhe ab

Die Standhöhe Deines Bogens ist eine wichtige Kerngröße. Wenn Du keine Ahnung hast, worum es sich dabei handelt, klicke hier um mehr darüber zu erfahren.
Die Sehnenlänge ist so zu wählen, dass mit ihr die richtige bzw. gewünschte Standhöhe für Deinen Bogen erreicht wird. Die Standhöhe wird durch Ein- oder aufdrehen der Sehnenstränge eingestellt. Dabei soll die Sehne weder zu wenig, noch zu stark eingedreht werden.

Wie oft darf/muss die Sehne eingedreht werden?

Nach unten hin gilt die Faustregel, dass eine Sehne mindestens 10x eingedreht werden soll. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sich die Kraft nicht gleichmäßig auf die einzelnen Sehnenstränge verteilt und Energie für den Pfeil verloren geht oder ungleichmäßig an diesen abgegeben wird. Ebenso erhöht sich die Gefahr, dass einzelne Sehnenstränge reißen.
Nach oben hin ist eine Faustregel schwieriger zu nennen. Als Richtwert können ungefähr 40-60 Umdrehungen als Maximalwert hergenommen werden. Als Grund wird häufig eine größere Reiß-Gefahr durch mehr Hitzeentwicklung genannt, was aber bei modernen Sehnenmaterialien dennoch als unwahrscheinlich zu betrachten ist. Ein weiterer Aspekt sind “Federeffekte” die ebenfalls eine schlechter/ungleichmäßige Energieübertragung auf den Pfeil bewirken können.

Bögen, Zubehör & mehr

*

Sehnenlänge nach Bogenlänge

Erfreulicherweise kann für die meisten handelsüblichen Bögen “von der Stange” die Sehnenlänge anhand der Bogenlänge gewählt werden. Dies deshalb, weil sich die meisten Hersteller nach dem ATA-Standard richten. Dieser besagt, dass die Bogenlänge als um 3 Zoll (7,62 cm) länger als die für ihn passende Sehne, mit welcher die vom Hersteller empfohlene Standhöhe erreicht wird, anzugeben ist.
Ist die Bogenlänge vom Hersteller also beispielsweise mit 64 Zoll (1,63 m) angegeben, kann bei einer Sehnenlänge von 61 Zoll (1,55 m) die empfohlene Standhöhe erreicht werden.
Möchte man mit einer anderen Standhöhe schießen kann die Bogensehne natürlich entsprechend kürzer oder länger gekauft werden.

ACHTUNG: Anscheinend bezieht sich der ATA Standard darauf, dass die Sehne dabei nicht eingedreht wird!

Warum die Sehnenlänge aus dem Internet oft nicht passt

Wer seine Sehne im Internet bestellt*, stellt danach oft fest, dass diese doch nicht zum Bogen passt. Ein Grund kann sein, dass sich der ATA Standard wie oben erwähnt auf eine nicht-eingedrehte Sehne bezieht. Eine Sehne, die 3 Zoll kürzer ist als die Bogenlänge, ist dann also zu kurz. 
Natürlich kann es auch immer sein, dass die Bogenlänge nicht nach ATA angegeben ist.
Zuweilen stammen Sehne mitunter auch aus Produktion ohne Endkontrolle und die angegebene Länge stimmt einfach nicht… etc.

Für Selbermacher

Sehnenlänge, Sehne bauen*

Wie Du zur richtigen Sehnenlänge kommst

  • Variante 1: Du hast bereits einen Bogen mit Sehne, mit der Du die gewünschte Standhöhe erreichst. Dann kannst Du Dir einfach eine neue Sehne in derselben Länge bestellen.
  • Variante 2: Du wendest Dich an den Bogenhändler Deines Vertrauens, sagst ihm welche Standhöhe Du brauchst/willst. Es schadet nicht, den Bogen mitzunehmen.
  • Variante 3: Versuch macht kluch. Du bestellst eine Sehne nach ATA und zwei weitere, jeweils einen Zoll länger und kürzer, zusätzlich.
  • Variante 4: Traue niemanden außer Dir selbst. Bau Dir Deine eigene Sehne* genau so, wie Du sie haben möchtest.

In diesem Sinne, alle ins Gold, alle ins Blatt!

Dir gefallen meine Beiträge und Videos?

Schau Dir auch meine neuen Bücher dazu an!

Handling versus Pfeilgeschwindigkeit
Handling versus Pfeilgeschwindigkeit Handling meint in diesem Zusammenhang, wie sehr sich die Handhabbarkeit des Bogen-Pfeil Setups in Bezug auf Fehleranfälligkeit und Präzision mit der Pfeilgeschwindigkeit ändert.Im Vorfeld lässt sich zusammenfassend bereits sagen,...
Ist der Bogen eine Waffe?
Ist der Bogen eine Waffe? (Beachte: Hier geht es um die Situation in Österreich)Immer wieder taucht die Frage auf, ob der Bogen nun eigentlich als Waffe gilt.Im österreichischen Waffengesetz heißt es dazu im 1. Abschnitt Begriffsbestimmungen:§1. Waffen sind...
Bogenparcours, vollständiges Verzeichnis
3D Bogenparcours in Österreich und Deutschland Es gibt in Österreich und Deutschland sehr viele Bogenparcours, aber leider kein einheitliches Verzeichnis derselben. Zwar wird immer wieder versucht entsprechende Datenbanken zu erstellen oder Google-Maps anzulegen, die...
Betriebsausflug, Schulausflug, Teambuilding – Bogenschießen
Achtung! Dieser Beitrag ist nicht mehr aktuell. Die aktuellen Angebote findet ihr hier: https://intuitivbogen.at Betriebsausflug, Schulausflug, Teambuilding Bogenschießen macht Freude und ist eine gute Teambuilding- Maßnahme. Das Bogenschießen findet in 2601 Eggendorf...
Mindestpfeilgewicht gpp
Mindestpfeilgewicht gpp Das Mindestpfeilgewicht (gpp) gibt an, wie schwer ein Pfeil mindestens sein muss um ohne Gefahr für Materialschäden von einem Bogen geschossen werden zu dürfen. Das Mindestpfeilgewicht wird meist in der englischen Maßeinheit mit gpp=grain per...
Pfeil & Bogen: Der Recurvebogen
Der Recurvebogen   Die Bezeichnung Recurvebogen bzw. Reflexbogen, ist ein Überbegriff für alle Bögen, deren Wurfarme gegen die Zugrichtung zurück gebogen sind. Im entspannten Zustand weisen die Wurfarme also vom Schützen weg. Die ältesten Belege für diesen...
ADHS und Bogenschießen als Heilmittel?
ADHS – kann Bogenschießen helfen?   ADHS ist ein Thema das immer wieder mal in den (sozialen) Medien aufkommt und mitunter sehr kontrovers diskutiert wird. Ich wurde bereits von Eltern gefragt, ob Bogenschießen nicht bei ADHS helfen könnte. Worauf meine Antwort...
Anfängerbogen
Welcher Bogen für Anfänger? Die Frage nach einem guten Anfängerbogen ist eine der häufigsten in meinen Einsteigerkursen. Das ist verständlich, immerhin steht eine große Bandbreite an Bögen zur Verfügung und bei moderatem Zuggewicht, eignen sich eigentlich alle auch...
Dynamischer Spinewert-Kalkulator
Dynamischer Spinerechner/Änderungsrechner (Erst lesen, dann rechnen!) Dieser Rechner veranschaulicht die Veränderungen im Biegeverhalten des Pfeils, wenn verschiedene Parameter verändert werden. Dies wird sichtbar durch die Unterschiede in der aktuellen Spinezahl und...
Wo darf man Bogenschießen
Wo darf man Bogenschießen? Die Frage wo man Bogenschießen darf wird häufig gestellt. Prinzipiell gilt: Man darf überall dort schießen, wo sichergestellt werden kann, dass keine anderen Personen, Tiere oder Sachen gefährdet, verletzt oder beschädigt werden können und...

Lerne jetzt Bogenschießen:

Intuitiv Bogenschießen Coaching

  • Lerne alleine oder in einer Kleingruppe
  • Keine Vorkenntnisse nötig
  • Individuelles Eingehen auf Vorkenntnisse und Trainingsziele
  • Leihausrüstung vorhanden
Bogenfachhändler Bogenshop Fleck

Bogenschießen verstehen:

Schritt für Schritt Bogenschießen

Poster zum Schussablauf

Bogenschießen Schussablauf

Bogenschießen mit dem achtsamen Bogenmenschen

Achtsamkeit, Mindfulness

Achtsamkeit, Mindfulness und Bogenschießen